Surfen in Costa Rica


Entdecke Costa Ricas Surfspots mit Driftwood Travelling

Cutback in Costa Rica
Surfunterricht in Spanien
Surfunterricht in Spanien

Lerne Surfen mit uns in Costa Rica | Surfunterricht

Für jeden, der Lust hat, die Kunst des Surfens zu erlernen: Wir haben die perfekten Möglichkeiten dazu.

Mit unserer jahrelangen Erfahrung im Wellenreiten und Unterrichten, bringen wir jedem diesen süchtig machenden Sport näher. Der traumhafte Strand von Boca Sombrero ist aufgrund seines perfekt geformten, sanften Riffes optimal für den Surfunterricht geeignet. Die Welle bricht an zwei definierten Punkten und läuft endlos - perfekt um von Take Off bis zu ersten Turns alles zu erlernen, was du dir in den Kopf gesetzt hast. Das Beste:  der Spot ist zu Fuß in 1 min zu erreichen!

Wir rüsten euch in der zauberhaften kleinen Surfschule von Eddy & Michelle direkt nebenan mit einem geeigneten Anfänger-Surfboard aus. Dank der Wassertemperatur ist ein Neopren-Anzug nicht notwendig. 

Der Unterricht beginnt mit drei Tagen intensiver Schulung, in denen wir alle wichtigen Techniken und Bewegungsabläufe im Wasser und an Land einüben. Neben dem Praxis-Block im Wasser besteht der Unterricht auch aus kurzen Theorie-Blöcken, um euch auch die Grundlagen zu Technik, Material und der Kraft der Natur näher zu bringen.

Die weiteren Tage dienen dazu das Erlernte zu vertiefen und zu verfestigen - wir sind dabei mit Euch im Wasser, geben individuelle Tips und verraten euch die besten Tricks, für Euren persönlichen Lernerfolg.  

Am besten funktioniert unser Home-Spot vor der Haustür bei Hochwasser, so dass wir den Unterricht optimal auf Tide und Wellenbedingungen abstimmen - und natürlich auf die Yoga-Sessions  damit ihr nichts verpasst...


Spotguiding in Costa Ricas Süden - Entdecke mit uns die Traumspots | Fortgeschrittene Surfer

Secret Surfspots in Costa Rica
Einsamer Surfspot in Costa Rica

Die Halbinsel, Peninsula de OSA ist ein Eldorado für Surfer - und aufgrund seiner abgeschiedenen Lage ein wahres Juwel. Rund um unser Retreat finden sich eine Vielzahl unterschiedlicher Surfspots für jegliche Könnerstufen  - die häufig völlig menschenleer sind.  Hier findet vom Anfänger bis zum erfahrenen Point-Break Charger wirklich jeder sein Glück. Andre und Marco surfen seit ihrer Kindheit und begleiten dich auf diesem Retreat. 
Vom Anfängespot in den man quasi aus der Hängematte hineinfällt, über den Longboard Spot am Rand des Beachbreaks, bis zu den traumhaft ausgerichteten Point Breaks Pan Dulce und Matapalo ist jeder Spot in Fußnähe zu erreichen. Wem das noch nicht reicht - direkt "gegenüber" auf dem Festland liegt mit Pavones eine der besten "Linkswellen" des Planeten - ein gemeinsamer Boattrip hierhin ist ein unvergessliches Abenteuer.

Versteckter sonniger Beachbreak
Einsame Linkswelle costa rica

Surf Impressionen aus Costa Rica

 

Du hast Fragen zum Surfen in Costa Rica? Schreib' uns!